SCHULTERBLICK FORSCHUNG – Besuch aus Norditalien

In der vergangenen Woche war Dr. Marco Peresani von der Università di
Ferrara zu Gast im Neandertalk. Einmal im Monat treffen sich hier die
Wissenschaftlerinnen des Neanderthal Museums, um aktuelle Themen der
archäologischen Forschung zu diskutieren. In diesem Forum berichtete Dr.
Peresani über offene Fragen zur Forschung der Steingerätetechnologie in
der Zeit des frühen modernen Menschen. Hier ist Dr. Peresani ein
ausgewiesener Kenner; er leitet die wohl bedeutendste Grabung aus der Zeit
des Neanderthalers und frühen modernen Menschen in Italien (Grotta di
Fumane). Im kommenden Jahr wollen wir in Kooperation mit der Università di
Ferrara einen Workshop durchführen, in dem Aspekte dieser offenen Fragen
erstmals intensiv beleuchtet werden sollen. Hierzu werden international
renommierte Wissenschaftlerinnen eingeladen.

Mit besten Grüßen, Andreas Pastoors

Schreibe einen Kommentar