SCHULTERBLICK FORSCHUNG – Neanderthal Museum in St.Louis

Auf den diesjährigen Konferenzen der Palaeoanthropological Society (http://www.paleoanthro.org/) und der Society for American Archaeology (http://www.saa.org) in St.Louis, USA ist das Neanderthal Museum mit zwei Postern und einem Vortrag vertreten. Nachdem Marcel Bradtmöller und ich gestern mit Posterbeiträgen den Sonderforschungsbereich an der Uni Köln (http://www.sfb806.uni-koeln.de http://neanderthal.posterous.com/schulterblick-forschung-steinzeitforschung-de) und NESPOS (https://www.nespos.org) vorgestellt haben, hielt Direktor Gerd-Christian Weniger heute einen Vortrag über sein Modell zur Verbindung zwischen klimatischen Veränderungen und Populationsschwankungen.

Lee Berger aus Südafrika hatte einen Abguss seines neuen Fundes Australopithecus sediba im Gepäck (http://neanderthal.posterous.com/neuer-australopithecine) der von allen Kollegen eifrig bestaunt wurde.

Astrid Slizewski, wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

 

Schreibe einen Kommentar