Niederländische Journalisten zu Gast im Neanderthal Museum

Letzte Woche war eine Delegation der Vereinigung der Wissenschaftsjournalisten in den Niederlanden (http://www.wetenschapsjournalisten.nl/vwn/) im Neanderthal Museum zu Gast. Zunächst hielt Prof. Weniger einen Vortrag zu den neusten Ergebnissen aus der Neanderthaler Forschung. Nach der anschließenden regen Diskussion habe ich die Gruppe durch das Museum geführt. Einige Fragestellungen aus der Diskussion konnten so im Museum an den Exponaten erläutert und vertieft werden. Im Anschluß an den Rundgang durch das Museum folgte die Besichtigung der Fundstelle.

Die Teilnehmer nahmen die Gelegenheit war und ließen sich im Museum „morphen“. Anhand des Profils des Kopfes eines Besuchers errechnet die „Morphing-Box“, wie die Person als Neanderthaler aussehen würde. Als Besucher erhält man ein Foto mit seinem direkten Vergleich: moderner Mensch – Neanderthaler.

Jan Graefe

Schreibe einen Kommentar