Natural History Museum und die natürlichste Sache der Welt

Ich komme gerade von der Preview der neuen Sonderausstellung „Sexual Nature“ aus dem Natural History Museum London zurück (s. www.nhm.ac.uk/sexualnature, http://blog.visitlondon.com/2011/02/sexual-nature-at-the-natural-history-museum/). Wir überlegen, ob wir die Ausstellung 2013 ins Neandertal holen. Sie ist sehr gut gemacht und schafft genau die richtige Balance zwischen wissenschaftlichen Fakten und Unterhaltung.

Copyright des Fotos mit Ronnie Wood: Natural History Museum London

Beeindruckend fand ich auch das Darwin Centre. Der Cocoon beherbergt Sammlungen und Labore und die Besucher erfahren in einer spannenden interaktiven Ausstellung wie Wissenschaftler arbeiten. Diese Art des Einbeziehens der Besucher ist sicher einzigartig und war ein überaus nachhaltiger Beitrag zum Darwinjahr 2009.

 

Beste Grüße aus dem Neandertal

Bärbel Auffermann

 

 

Schreibe einen Kommentar