Vorfreude

Jahresende ist ja eine Zeit für Rückblicke, aber auch eine Gelegenheit, Vorfreude zu teilen: Wir sind hier eifrig mit unserer kommenden Sonderausstellung beschäftigt: Wie Menschen Affen sehen. Sie wird am 30. März eröffnet und wir sind überzeugt, dass sie sehr abwechslungsreich und spannend wird. Es wird vor allem eine kulturhistorische Ausstellung, die unsere Wahrnehmung der Menschenaffen hinterfragt. Unglaublich eigentlich, dass wir unsere nächsten Verwandten bis heute in „lustigen“ Kostümen peinliche Vorstellungen geben lassen, dass Menschenaffen als Haustiere gehalten werden oder auch dass ausgerechnet der Gorilla als sanfter Pflanzenfresser in unserer Vorstellung zum King Kong mutierte.

Wir denken natürlich auch daran, dass es rund um die Ausstellung spannend wird: vom öffentlichen Symposium mit zahlreichen Experten, über die KinderAffenNacht bis zum Affengeburtstag und zum biologischen Workshop ist alles dabei, s. auch schon im Programm fürs nächste Halbjahr.

In diesem Sinne wünsche ich schöne Feiertage und freue mich auf 2012,

Bärbel Auffermann 

 

Schreibe einen Kommentar