“th” oder “t”!? Wie wird er denn nun geschrieben, unser “Mr. N”!?

In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu Verwirrungen und darauf folgenden Diskussionen zum Namensgeber unseres Museums. Weder in Büchern und Zeitschriften, Lexika oder im Internet findet sich eine einheitliche Schreibweise für den „Neanderthaler“.

Neanderthaler_nackt_vor_museum

Daher soll an dieser Stelle eine kurze Erklärung das Namens-Durcheinander auflösen: Orthographisch sind sicherlich die Schreibweisen „Neandertal“ und „Neandertaler“ korrekt, daran besteht kein Zweifel. Wir als Ausstellungsort der Entwicklungsgeschichte des Menschen erlauben uns mit unserem Museumsnamen und der Schreibweise „Neanderthaler“ („Neanderthal“) im Museum eine Reminiszenz an die Zeit der Entdeckung des Skelettes vor über 150 Jahren, als in Deutschland „Tal“ noch mit „h“ geschrieben wurde

Diese Schreibweise änderte sich mit der Rechtschreibreform im Jahr 1901. Die lateinische und englische Schreibweise Homo sapiens neanderthalensis bzw. Neanderthal Man geht ebenfalls darauf zurück.

Von: Bärbel Auffermann, stellvertretende Direktorin

Schreibe einen Kommentar